Das geht ja hoch her, bin auch dabei! (Schiller)

Theaterjugendclub

Der Theater-Förderverein hat zur Spielzeit 2000/2001 einen Theaterjugendclub gemeinsam mit dem Stadttheater Bremerhaven gegründet und unterstützt diese Jugendarbeit mit einer jährlichen Betrag von 6.000 €. Mittlerweile gibt es Kinder- Teens- und Jugendclubs, sowie den Ü-70 Club. Unter Anleitung professioneller Leitung werden eigene Stücke und Stückbearbeitungen geprobt und am Ende der Spielzeit im Pferdestall und im Kleinen Haus aufgeführt. Die Teilnehmer erleben Spaß, intensives Stimm- und Körpertraining, Grenzeüberschreitungen, Heranführung an Textarbeit, Rollenfindung, Dramaturgie, Musik … Es gibt regelmäßige Einblicke in die einzelnen Werkstätten des Theaters. Bestimmte Schwerpunkte werden vertieft und natürlich finden gemeinsame Partys und Vorstellungsbesuche statt, um sich über das Gesehene auszutauschen und sich Inspirationen zu holen!

Nähere Informationen erhält man von der Leiterin des Jungen Theater - JUP! Tanja Springer (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.

Login